27. OKTOBER-26. NOVEMBER zu Gast in der Stadtgalerie Bern

Der subkultur skulptur klub präsentiert

TRANSFER-Eine bblackboxx Delegation

Im Rahmen der hunderttägigen Manifestation im vergangenen Sommer  hat der Subkultur Skulptur Klub Ethnografia kopiert, die in kulturellen Institutionen der Region lagern und die aus eben den Ländern kommen, wie die Menschen, die im Auffanglager auf Transfer oder im Bässlergut auf Abschiebung warten. Es entstand eine Armee von Doubles, die hier den Sommer verbrachten, und nun auf Einladung von Anna Bürkli von der Stadtgalerie Bern für einen Besuch in den Kunstkontext transferiert werden. Das Projekt wurde initiiert von Clübli Déserteurs und Collectif Inouite.

ERÖFFNUNG 27. OKTOBER 2011, 18.00 UHR

PROGRAMM ZU AUSSTELLUNG

DO 3.11. 20 Uhr: “Wo ist die Kunst”
Talk: Nicole Gabriele Schöpfer, die schon mehrere Projekte in der bblackoxx miterlebt hat, berichtet von den Hintergründen und der Arbeit des SubkulturSkulpturklubs und vermittelt eine Art Einführung in das Langzeitprojekt seit 2007, zwischen PingPong, Kaffee und Avantgarde…
Performance: Ausserdem wird das Collectif Inouite wieder mit einer ihrer so putzig wie hintergründigen Aktionen in das Ausstellungsgeschehen eingreifen. Eine Performance, die evtl. auch für den gegenüberliegenden Polizeiposten von Interesse sein könnte. Erhöhte Wachsamkeit ist empfohlen.
DO 10.11., 20 Uhr: ”Zwischen Wiese und Otterbach”. Filmabend.
Moritz Bachmann, Student der Gesellschaftswissenschaften und seiner Zeit Mitglied beim Auquarellclub sans frontières, hat über ein Jahr in der Nähe der bbxx gedreht. Daraus ist ein scharfsinniges Stimmungsporträt der Gegend entstanden, das die Komplexität der ganzen Situation — inkl. unserer Rolle als Kunst- und Medienmenschen — glasklar herausdestilliert und kommentiert.
DO 17.11., 20 Uhr:  Crosskontinentale Liveschaltung nach Kapstadt mit Celia Sidler
Celia Sidler lancierte bei bbxx seit September 2010 die Kochaktionsreihe “COOK THE RICH”. Zur Zeit ist sie auf der anderen Seite der Erdkugel in Kapstadt anzutreffen, was uns aber nicht daran hindert, uns einen Abend miteinander an den Tisch zu setzen.
DO 24.11. 20 Uhr: Host Club 17 – Transfer
Die Host-Clubs von Marcel Schwald sind Gesprächsabende, in denen das Gespräch mit Expert_innen und Laien zur Kunstform erhoben wird. Diesmal könnt ihr Leute treffen, die mit unserem Thema, TRANSFER, in verschiedenster Hinsicht zu tun haben, sei es via Kulturtransfer, Personentransfer, politischem Transfer, kritischem Aktivismus oder Theorie gegen das Grenzregime. Genauere Informationen zu den Teilnehmenden coming soon.
Wie in der bblackboxx haben wir auch im der Stadtgalerie ein No-Border-Self-Service-Coffee-Corner mit Schaukel eingerichtet. Hier kann man lesen, PingPong und Schach spielen, Kunstobjekte betrachten, oder einfach rumhängen.
ACHTUNG: Die obengenannten Veranstaltungen finden NICHT in der bblackboxx sondern in der Stadtgalerie Bern statt

Stadtgalerie im PROGR
Waisenhausplatz 30
3001 Bern

Ambassadors
Le Clübli Déserteurs: Marcel Schwald, Nicole Gabriele Schöpfer, Almut Rembges, Allan Twitchell
Collectif Inouite: Anna Nitchaeff, Lucie Kohler
Murals/Schriftenmalerei: Sascha Anthes
Totems: Martin Glaunsinger, Isabelle Hofmann
Baukastensystem: Noëmie DenzlerWorkshop Support: Hamidreza Shojabusdjin und Anja Rüegsegger
BION: Allan Twitchell
Transporte: Urs Schwald
+++